Skip to content

Info / Video / Audio / Fotos / Termine

Anna Scharling [Dänemark]

VÖ:

Download: Biografie

Eine der spannendsten Neuentdeckungen am Songwriter-Himmel: Anna Scharling bewegt mit umwerfend klarer Stimme und sparsamen Arrangements in nordischer Musik-Tradition.
Ihre Präsenz, ihre betörende Stimme und ihre gekonnt verspielten Melodien entwickeln umgehend eine ganz eigene Anziehungskraft, mit Songtexten, die weit über die handelsübliche Befindlichkeitslyrik hinausgehen. Die Charaktere ihrer Songs kennen alle Stimmungen zwischen kontemplativer Melancholie und strahlender Hoffnung. Ernsthaft: Damit hätte sie 1961 im Cafe Wha? im New Yorker East Village genauso für offene Münder gesorgt wie heute.
Anna Scharling braucht – wie die meisten Vertreter dieses Genres – zwar auch nicht mehr als Gitarre oder Piano als Begleitinstrument für ihre Songs – aber dennoch greift hier kein einziges Klischee: Zu ungewöhnlich die Arrangements, zu untypisch die Tonfolgen, zu besonders ihr Gesang.
Ihre Musik ist in sich kunstvoll und von hohem Anspruch, funktioniert andererseits auch umgehend auf emotionaler Ebene – eine Kombination, die selten gelingt.
Anna Scharling ist mit ihren träumerischen Songs die neue Meisterin dieser Kunst.

Metroexpress smil  voxpop
loading...
loading...

Pressefotos

Termine

Termin Stadt Venue
21.10.2017 DE - Erfurt Franz Mehlhose (mit Dear Reader)
22.10.2017 DE - Trier Brunnenhof (Beginn 17 Uhr!)
25.10.2017 DE - Darmstadt Gute Stube
27.10.2017 DE - Karlsruhe Wohnzimmerkonzert
29.10.2017 CH - Thun Cafe Bar Mokka
31.10.2017 DE - Nürnberg Tafelhalle Café - Tickets
01.11.2017 DE - München Volkstheater